Folge 19: Kaninchen überwintern

In dieser Folge gebe ich euch Tipps, wie ihr Kaninchen gesund und munter durch die kalte Jahreszeit bringt:


Links:

Folge 08: Tipps zum Bau eines Außengeheges

Beheizbarer Napf (Beispiel)

Tränkenwärmer (Beispiel)

SnuggleSafe


Die wichtigsten Informationen zum Nachlesen:

  • nur gesunde Tiere im Winter draußen halten
  • Tiere rechtzeitig an die Temperaturen gewöhnen, idealerweise ab dem Frühjahr bereits dauerhaft draußen halten
  • wetterfestes Gehege mit windgeschützten, trockenen Bereichen und einer mit Stroh gefüllten Schutzhütte
  • Tiere sehr gut beobachten
  • Tiere nicht aus Mitleid reinholen

Futter:

  • energiereich in Form von Saaten
  • Heu zur dauerhaften Verfügung, Trockenkräuter (in Maßen)
  • Frischfutter, bevorzugt Kohl (langsam anfüttern!), regelmäßig austauschen

Wasser:

  • möglichst großer Napf (gefriert langsamer)
  • Schutz gegen Gefrieren: beheizbarer Napf, Tränkenwärmer (Kabel sichern!) oder Snuggle Safe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s